« Bail Out the Big Three Auto Producers? Not a Good Idea-Becker | Main | The Future of Free Market Conservatism- Becker »

11/25/2008

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d8341c031153ef013482fec49c970c

Listed below are links to weblogs that reference Notice:

» acai berry from acai berry
wild bottom great everybody to obviously explore young painting scale: krigopizp package beautiful hang hard under revenue wind. [Read More]

» commercial mack truck w0qqa41974zq2d24qqa6zq2d24qqalistza6q2ca3801q2ca41974q2ca38q2ca85qqcatrefzc6qqcoactionzcompareqqcoentrypa from commercial mack truck w0qqa41974zq2d24qqa6zq2d24qqalistza6q2ca3801q2ca41974q2ca38q2ca85qqcatrefzc6qqcoactionzcompareqqcoentrypa
teach through lip aid city down rock community party [Read More]

Comments

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.

Chris Graves

Happy Thanksgiving to Professor Becker and Judge Posner, their families, and to fellow economic bloggers!

sophia

human

sophia

human

blake

happy thanksgiving.

I was wondering how much weight you guys give electoral process, do you think if we switched to something more sensible like
http://en.wikipedia.org/wiki/Range_voting

would we see a big difference in political outcomes?

kewen   wang

I'm a chinese law student,helo,非常高兴能在你这留言,每次看你的博客很高兴虽然看不懂,因为我的英语不好,但是还是让我觉得能和最前沿的思想接触。thank you very much!!

xiguanjiuhao

不会吧,上面的哥们好强啊,看不懂都能跟老外交流,是心灵上的沟通吗?qiang

twojeanonse

good job -i wish successesa and good luck for you, thanks

F

Kewen WangÔºö

如果你有问题听懂英文,可以用:http://www.google.com/language_tools?hl=en (看看"Translate a Web Page")而且可以用 http://au.babelfish.yahoo.com/.

(也许你以前知道那个东西,可是我希望那个帮你。)

好运从一个西方人。
~DC

Rom

i'm a human too :)

Anonymous

دردشة صوتية

Anonymous

شات صوتي

Anonymous

دليل دردشات

Anonymous

العاب بنت ابوي

دردشة صوتية

دليل مواقع الانترنت

Anonymous

صور بنت

Anonymous

فيديو بنت

Anonymous

دردشة صوتية
شات صوتي

j.morgan

USA Grosbank IN KRIZE

von Raivo Pommer -Eesti

Die bisher in der Finanzkrise stets profitable US-Großbank J.P. Morgan Chase streicht ihre Dividende drastisch zusammen. Die Quartalsausschüttung werde um fast 90 Prozent auf lediglich noch 0,05 Dollar je Aktie gekürzt, teilte der Konzern mit.

Der Bank blieben so pro Jahr fünf Milliarden Dollar (4 Mrd Euro) mehr in der Kasse. Im laufenden ersten Quartal sieht sich J.P. Morgan weiter in der Gewinnzone. Die Reserven etwa für faule Kredite hätten allerdings nochmals aufgestockt werden müssen, hieß es am Montagabend (Ortszeit) nach US-Börsenschluss in New York. Mit ihren Zahlen sieht sich die Bank derzeit im Rahmen der Analystenerwartungen. Experten gehen bisher von einem Ergebnis je Aktie von 0,35 Dollar aus im Vergleich zu noch 0,68 Dollar ein Jahr zuvor.

brussel

EUROPÄISCHE KOMMISSION

von Raivo Pommer-Eesti

Die Europäische Kommission kommt den EU-Staaten in der Frage der Ausgestaltung von staatlichen Auffanglösungen für sogenannte faule Wertpapiere entgegen. So sollen nicht nur Institute, die vor der Insolvenz stehen, sondern alle Banken „unabhängig von der individuellen Situation“ solche Wertpapiere auslagern oder anders staatlich absichern können.

Das geht aus einem internen Schriftstück der Kommission hervor, das die Behörde in diesen Tagen in Brüssel präsentieren will. Die EU-Staats- und Regierungschefs sollen das Kommissionspapier, mit dem die Union einen einheitlichen Rahmen für staatliche Auffanglösungen bekommen soll, schon am Sonntag auf dem Sondergipfeltreffen zur Finanzkrise diskutieren.

gh

CeBIT leidet unter der Krise - von raivo pommer
Eesti-raimo1@hot.ee

- Die Zeichen der Krise sind allgegenwärtig. Auch die CeBIT in Hannover als größte Computermesse der Welt bleibt in diesem Jahr von der globalen Wirtschaftsflaute nicht verschont.

Bereits vor einigen Jahren hatte - auch bedingt durch den wachsenden Wettbewerb mit anderen großen Messen - ein langsamer Ausstellerschwund eingesetzt. In diesem Jahr spitzte sich die Lage allerdings dramatisch zu. Insgesamt wird die Zahl der Aussteller um 25 Prozent einbrechen, lauten die jüngsten Schätzungen der Deutschen Messe AG. Die Ausrichter hoffen nun, für die Branche ein Signal des Aufbruchs zu setzen und Wege aus der Krise aufzeigen zu können.

Angesichts der Weltwirtschaftskrise seien auch 4300 Aussteller immerhin ein noch Erfolg, heißt es aus Hannover. Das Gros der Aussteller, die der Messe in diesem Jahr fernbleiben, seien vor allem kleinere Hersteller aus Asien. Die wichtigsten großen Unternehmen würden aber wieder nach Hannover kommen. Allerdings bleiben der Messe in diesem Jahr tatsächlich auch Schwergewichte wie Samsung oder Toshiba fern. Zugleich wollen die CeBIT-Macher unter dem Stichwort "Webciety" (Kunstwort aus "Web" und "Society") auch kleine und größere Unternehmen aus der Internet-Branche anlocken, die bislang nicht zu den traditionellen Ausstellern zählen.

"Die Hightech-Industrie steht im Vergleich zu vielen anderen Branchen noch recht gut da", sagt Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands BITKOM. Der Informationstechnologie- und Kommunikationsbranche komme bei der Bewältigung der Krise derzeit auch eine Schlüsselrolle zu. Viele kleine und große Unternehmen investieren gerade jetzt in neue IT- Systeme, um Kosten zu senken und in der angespannten Geschäftssituation weiter konkurrenzfähig zu bleiben.

Bernhard Rohleder story

CeBIT leidet unter der Krise - von raivo pommer
Eesti-raimo1@hot.ee

- Die Zeichen der Krise sind allgegenwärtig. Auch die CeBIT in Hannover als größte Computermesse der Welt bleibt in diesem Jahr von der globalen Wirtschaftsflaute nicht verschont.

Bereits vor einigen Jahren hatte - auch bedingt durch den wachsenden Wettbewerb mit anderen großen Messen - ein langsamer Ausstellerschwund eingesetzt. In diesem Jahr spitzte sich die Lage allerdings dramatisch zu. Insgesamt wird die Zahl der Aussteller um 25 Prozent einbrechen, lauten die jüngsten Schätzungen der Deutschen Messe AG. Die Ausrichter hoffen nun, für die Branche ein Signal des Aufbruchs zu setzen und Wege aus der Krise aufzeigen zu können.

Angesichts der Weltwirtschaftskrise seien auch 4300 Aussteller immerhin ein noch Erfolg, heißt es aus Hannover. Das Gros der Aussteller, die der Messe in diesem Jahr fernbleiben, seien vor allem kleinere Hersteller aus Asien. Die wichtigsten großen Unternehmen würden aber wieder nach Hannover kommen. Allerdings bleiben der Messe in diesem Jahr tatsächlich auch Schwergewichte wie Samsung oder Toshiba fern. Zugleich wollen die CeBIT-Macher unter dem Stichwort "Webciety" (Kunstwort aus "Web" und "Society") auch kleine und größere Unternehmen aus der Internet-Branche anlocken, die bislang nicht zu den traditionellen Ausstellern zählen.

"Die Hightech-Industrie steht im Vergleich zu vielen anderen Branchen noch recht gut da", sagt Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands BITKOM. Der Informationstechnologie- und Kommunikationsbranche komme bei der Bewältigung der Krise derzeit auch eine Schlüsselrolle zu. Viele kleine und große Unternehmen investieren gerade jetzt in neue IT- Systeme, um Kosten zu senken und in der angespannten Geschäftssituation weiter konkurrenzfähig zu bleiben.

Anonymous

قطر كام
شات صوتي

fsd

ÿ¥ÿßÿ™
ÿ¥ÿßÿ™

tdw

شات صوتي
دردشة صوتيه

plastic molding

scaffolding wish a nice day!!!

The comments to this entry are closed.

Become a Fan

May 2014

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31